• Private Krankenkostenvollversicherung

    Die private Krankenvollversicherung (PKV) ist eine leistungsstarke und oft günstigere Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung erstrecken sich über den ambulanten, stationären und den zahnärztlichen Bereich. Auch Mehrleistungen wie Krankentaggelder und Kur- und Pflegeversicherungstarife sind abschließbar. Häufig sind die Leistungen der privaten Krankenvollversicherung deutlich umfangreicher und innovativer, daher sprechen die Medien auch oft von der sog. 2-Klassen-Medizin.

    Der Beitrag der privaten Krankenvollversicherung ist nicht Einkommens- bzw. Umsatzabhängig sondern abhängig vom Eintrittsalter, Geschlecht und die Höhe des Versicherungsschutzes. Selbst im hohen Alter, als Student oder als Existenzgründer sind die Beiträge lukrativ.